Biografie – ADANOISE

Hey, wir sind „adanoise“
Dieser Name steht für ein vielschichtig aufgestelltes Electro-Live-Musikprojekt, bestehend aus Fabian Martin (Produzent und Saxophonist) sowie Marcel Vojvodic (Produzent und Schlagzeuger).
Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, mehr als „nur“ einen musikalischen Liveact auf die Bühne zu bringen. So kombinieren wir unsere ganz individuellen Stärken und Einflüsse zu einer mitreißenden Liveperformance, bei der wir unsere Instrumentalen Fähigkeiten in den Vordergrund stellen.
Neben Remix-Versionen erschaffen wir zudem eigene Songs, mit denen wir eine große Bandbreite an Menschen begeistern möchten. Die Verschmelzung von Live-Instrumenten und vorproduzierter Elektro-Musik, gepaart mit einer professionellen Bühnenshow, ergeben ein modernes Konzert-Erlebnis mit Rock-Show-Charakter.
Hierdurch stellen wir uns als „adanoise” in ein einzigartiges Licht.

Ob als Künstler auf der Bühne oder im Bereich der Licht-und Tontechnik, konnten wir bereits viele Erfahrungen in der Veranstaltungsbranche sammeln.
In den Vergangen Jahren sind wir uns an vielen Veranstaltungen zufällig über den Weg gelaufen und wollten aus dieser Fügung des Schicksals, ein gemeinsames Projekt ins Leben rufen.
Zum ersten Mal begegneten wir uns auf dem „Innenhoffestival“. Fabian spielte dort mit seiner Band und Marcel arbeitete als Tontechniker. Beispielsweise trafen wir uns auch auf einem Konzert der Band „The Wright Thing“ (Studioband von Xavier Naidoo und Casandra Steen), bei welcher Fabian als Saxophonist tätig ist.
Gerade in der musikalisch verschiedenen Herkunft sehen wir einen großen Mehrwert für unseren gemeinsamen Weg. Marcel generiert seine musikalische Richtung aus Fusion, Rock und Trap. Fabian hingegen kommt hauptsächlich aus den Bereichen Klassik, House und Jazz.
So gesehen kommen wir aus zwei unterschiedlichen Sparten der Musik, brennen aber für ein und dieselbe Sache, bei der wir mit ganzem Herzblut an einem Strang ziehen.

Dies spiegelt sich in der gemeinsamen Arbeit wieder, bei welcher es keine Eingewöhnungsphase gab, sondern direkt zielgerichtet und kompromisslos auf den anstehenden Launch der Marke „adanoise“ hingearbeitet wurde.

Wir beide stammen aus Musikerfamilien, wodurch bereits in sehr jungen Jahren die musikalische Arbeit zum Hauptbestandteil unseres Lebens wurde.
Fabian absolvierte seinen Bachelor- sowie Masterabschluss mit Hauptfach Saxophon an der renommierten Musikakademie Basel.
Schon in jungen Jahren konnte er mit seiner Bigband z.B. den Bundespreis „Jugend Jazzt“ gewinnen und mit Künstlern, wie Jiggs Whigham, James Morrison oder Rüdiger Baldauf zusammenarbeiten. Heute ist er mit Bands und DJs national sowie international, von Griechenland über Italien, bis hin auf Fuerteventura gebucht.

Marcel konnte durch Coverbands und eigene Projekte viel Erfahrung sammeln und gewann unter anderem internationale sowie nationale Preise, wie z.B den Preis für die beste Filmmusik des „Gavioli“ Filmfestivals in Como und die zweite Platzierung des Kulturpreises Schwarzwald-Baar. Für das folgende Wintersemester strebt er ein Schlagzeugstudium an der Pop-Akademie Mannheim an.

Mit Johannes Klenko erhält „adanoise“ eine weitere Größe im Team. Mit seinem Alias „SEEQ“ feiert er weltweit zahlreiche Dance Chart Erfolge, wie zum Beispiel „Soundcontrol“ (Beatport worldwide Big Room #3) und erreicht mit seiner Musik ein Millionenpublikum. Von Köln bis Seoul unterwegs zählt er zu den bekanntesten Newcomern im Bereich der elektronischen Festival-Musik.

Als Foto- und Videosupport wird uns Johannes Feederle (Feederle Media) fest an Live-Veranstaltungen begleiten.
Auch er konnte bereits jahrelange Erfahrung im Bereich Film und Fotografie sammeln, da er durch die Zusammenarbeit mit einer Produktionsfirma in Köln und mehreren Agenturen bereits große internationale Projekte für bekannte Firmen realisieren durfte.
Sein musikalischer Background als Drummer/Gitarrist und nicht zuletzt sein kreativer Kopf, machen ihn zum perfekten Partner für unser Projekt.